Axel Burkart

Axel Burkart gibt seit 1976 Seminare und Kurse im Bereich der Bewusstseins-entwicklung. In über Tausend Vorträgen informierte er über die verschiedensten Themen der menschlichen Entwicklung.

Seit 30 Jahren setzt er sein Wissen auch in vielen Projekten um, u. a. ​im Gründungsvorstand beim Aufbau einer Waldorfschule und beim Aufbau des führenden Ayurveda-Zentrums in Sri Lanka. Er ist als Buchautor durch "Ein Zwiegespräch mit Gott" (1984) "Jungbrunnen Ayurveda", "Die Botschaft des Eremiten", "Das große Rudolf Steiner Buch", "Hauptsache Liebe" und "Faszination Rudolf Steiner" bekannt geworden.

In seinen Tätigkeiten in der Industrie (EDV, Vertrieb, Produktmanagement), in seiner selbständigen Tätigkeit ab 1991 als geschäftsführender Gesellschafter in der eigenen GmbH, in der Tätigkeit als Alchimedus-Berater und im Bereich des Coaching und Consulting ​kennt er die die praktisch-wirtschaftliche Seite auf vielen Ebenen.

Er verbindet durch sein Wissen in den Bereichen der Naturwissenschaft, der Technik und der Wirtschaft, der Geisteswissenschaft, Logik und der Philosophie, der Pädagogik, des alten vedischen Wissens als "Lehrer für Vedische Wissenschaft", des Yoga und Ayurveda, des Buddhismus und des Christentums, der Lehren der Eingeweihten und Seher der alten und jüngeren Vergangenheit, der Theosophie und Anthroposophie die beiden Welten der Natur, der Materie und des Geistes in einzigartiger Weise.

Daraus entstand der Impuls zur Gründung der Akademie Zukunft Mensch und des mehrjährigen Lehrgangs "Freiheit -  Privatstudium in Spiritueller Wissenschaft" und zur Verbreitung der Anthroposophie auch durch Videos. Axel Burkart hält seit Jahren Vorträge auch in verschiedenen Städten zu verschiedenen Themen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden